Tag 3 / Nachtläufer

Der helle und der dunkle Weg

Da in unserer Losung zweimal vom Überwinden die Rede ist, wollten wir heute Abend einmal ausprobieren, wie das eigentlich ist, wenn man sich überwinden muss. Dazu hat das Team zwei verschiedene Wege vorbereitet, einen dunklen, abenteuerlichen und einen beleuchteten, wunderschönen Weg. Jeder einzelne musste sich nun für einen Pfad entscheiden. Sich in der beginnenden Dunkelheit allein auf einen der zwei Wege zu begeben, hat sicherlich den ein oder anderen von uns ganz schön Überwindung gekostet, da war es gut, dass am Ende jedes Weges ein Teamer mit einer Lampe gewartet hat.

 

4 Kommentare zu “Tag 3 / Nachtläufer”

  1. jm sagt:

    Wow, tolle Fotos! Und eine tolle Aktion!

  2. Sigi sagt:

    coole sache, aber allein die arbeit die ganzen lichter aufzustellen…

  3. Jürgen & Ulli sagt:

    Super Idee. Klasse!

  4. Heribert sagt:

    Wieder so tolle Fotos – könnte fast ein Kunstprojekt sein, mit den farbigen Lichtern auf der kurvigen Straße.

Kommentar schreiben